Ein süßes kleines Mädchen lächelt breit

Wie Emmi Pikler Kinder sieht:

Laut der Emmi Pikler Pädagogik unterscheidet sich das Lern- und Entwicklungstempo von unseren Kindern sehr. Erst wenn das bereits Gelernte sicher ist, macht unser Kind weitere Entwicklungsschritte. Zum Erlernen aller motorischen Fähigkeiten und dem Entwickeln des Selbstbewusstseins müssen wir unseren Kindern ein Umfeld mit Wertschätzung und Liebe bieten.

Wie lernen Kinder?

Der Ansicht von Emmi Pikler nach, entfaltet sich der Charakter unserer Kinder am besten, wenn sie sich möglichst selbständig entwickeln dürfen.

Bereits ein großer Teil der sozialen Erfahrung erfolgt durch Pflege, wie das Füttern, Baden sowie das Aus- und Anziehen. Das macht den fürsorglichen und achtungsvollen Umgang so wertvoll für die frühkindliche Erziehung.

Betrachtungsweisen Emmi Pikler

 

  • Ungestörtes sowie freies Spielen in einer geschützten und altersgemäßen Umgebung
  • Liebevolle körperliche Versorgung und Verständigung.
  • Das Kind entwickelt sich im eigenem Tempo und benötigt den Freiraum dafür.
Ein kleines Mädchen spielt mit Holzblöcken

Position der Erzieher:

Der Erwachsene soll die Umgebung so gestalten, dass die Kinder nach ihrem eigenen Entwicklungsstand selbständig aktiv werden können. Wie mit unserem Kletterdreieck, welches der Emmi Pikler Pädagogik entspricht.

  • Den Kindern das Gefühl von Zugehörigkeit und Akzeptanz geben.
  • Stabile und persönliche Beziehungen zu einer handvoll Bezugspersonen.
  • Förderung der Eigeninitiative des Kindes sowie Unterstützung der Selbstständigkeit.
  • Stärken des körperlichen Wohlseins der Kinder

Emmi Pikler Pädagogik Zuhause anwenden:

Rituale: Durch bekannte Abläufe schaffen Sie Sicherheit. Klare räumliche sowie zeitliche Rahmen geben Orientierung.
Kommunikation: Viel Augenkontakt ist wichtig. Das Erklären von allen möglichen Dingen ist wichtig.
Ruhe: Dem Kind Zeit lassen und Eile vermeiden. Es soll für sich im Mittelpunkt der Welt sein. Es soll nicht zu lange um Aufmerksamkeit kämpfen müssen.
Einbeziehen: Kinder sind schon früh kooperativ. Lassen Sie dies zu und ermöglichen Sie die dadurch entstehenden Erfolgserlebnisse.

Ein kleines Mädchen hat ein Stift in der Hand und ein bemaltes Buch vor sich
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter Einkaufen
0